vegetarischer Monat

#31TageFleischlos – Das Fazit

Juli 2, 2019 #31TageFleischlos

Den gesamten Mai wanderte kein einziges Stück totes Fleisch in meinen Magen. Dies hat mich ganz offensichtlich so geschwächt, dass ich erst jetzt im Juli dazu komme, ein Fazit zu meiner Aktion #31TageFleischlos zu schreiben und dabei verschämt auf das nicht beendete Online-Tagebuch schaue… Wie schwer es fiel, einen ganzen Monat auf köstliche Erzeugnisse aus von Schwein, Rind, Geflügel und sonstigem Getier zu verzichten… Es fiel mir erstaunlich leicht. Als Jemand, der gerne „deftig“ frühstückt habe ich meinen Aufschnitt erstaunlichweiterlesen

#31TageFleischlos – Bis(s) zur Halbzeit

Mai 22, 2019 #31TageFleischlos

5.5.2019 Keine Ahnung wie meine Frau das macht, aber rote Linsen als Hackfleisch-Ersatz funktionieren. (Okay… das wusste ich bereits vorher und auch die falsche Lasagne Bolognese ohne Bolognese mit Linsen steht bereits seit einigen Monaten auf meiner Speisekarte, aber mit Sätzen, die mit einem vegetarischen Zugeständnis beginnen, fängt man vielleicht die Leserschaft ein,  die sich ansonsten nicht auf diesen Blog verirrt hätte ;-)) 6.5.2019 Skyr ist eine tolle Erfindung. Es gibt inzwischen alles mögliche aus Skyr. Sogar Mozarella. Der siehtweiterlesen